Mona 11 J, ein kluges lebenspraktisches Mädel mit wachem Lerninteresse an der Welt.
Und trotzdem hat sie ernstliche Lernschwierigkeiten in mehreren Fächern.
Sie vermeint es eigentlich zu können, doch irgendwie tanzen immer alle Inhalte „Rocknroll“, wenn eine Arbeit zu schreiben ist.
Beim Erzählen ihrer Lernproblematiken fällt auf, dass sie von einem Thema zum anderen springt und kaum einen Gedanken fertig bringt.
Sie ärgert sich selber über diese „Zirkus“ im Kopf. Alle möglichen Assoziationen verknüpfen sich ständig und pfuschen ihrem klar denken können drein. Sie erlebt sich oft konfus und kämpft mit dem Lernen.
„Da sitzt ich dann vor meinen Aufgaben, starre sie nur an, krieg nix in die Reihe.“ Komisch ist ihr das, dass sie  trotz guten Willens und „Zusammenreißens“ sich nicht auf´s Wesentliche konzentrieren kann.

Hört man sich bei Eltern und Lehrern um, ist Monas Problematik weit verbreitet.
ADHS wird dann oft zum „Stempel“ dieser Kinder. Medikamente kommen zum Einsatz, die neben dem endlich ruhig werden können auch anders bewirken, dessen Folgen kaum jemand wirklich einschätzen kann.

Tja, was kann man da alternativ sonst tun?

Was nützt Mona konstruktiv und schadensfrei ?
Ich zeige ihr die Körperübung der „schnellen Finger“ aus der Teschler Lernförderung. Mona ist gefordert dabei, doch sie meistert es in 2 Durchgängen prima.
Im Nachklang der Übung lasse ich sie ihre Arme spüren und frage so nebenher, wie es denn grad so in ihrem Kopf ist. Sie spürt hin und stellt verwundert fest: “Leer ist es da jetzt, ….berichtigt sich…..nein nicht leer, dass nix drin ist, sondern ……(Pause wo sie nochmal hin spürt) still und aufgeräumt ist es da jetzt . Das finde ich genial.“
Bingo, wieder einmal hat diese Übung beim Erstversuch  die Verblüffung hervorgerufen, dass es wirkt. Genauso, wie es gebraucht wird.
Mona ist begeistert und regelmäßig eingesetzt unterstützt die Übung die Ruhe in ihrem Gehirn und stabilisiert ihre Gehirnfunktionen.

Diese Übung muss in Begleitung erlernt werden, auch um sanft das geeignete Maß zu finden!